Für Hospiz & Palliativstationen

Trauerbegleitung auf der Basis der „Wertschätzenden Kommunikation“

Mit der „Wertschätzenden Kommunikation“ bekommen Sie effektive Werkzeuge an die Hand, selbst in herausforderndsten Situationen empathisch mit sich selbst, Kollegen, Bewohnern, Patienten, Gästen und Angehörigen umzugehen. Die „Wertschätzende Kommunikation“ ist weit mehr als eine Methode, sie ist eine andere innere Haltung mir selbst und anderen Menschen gegenüber. Wie können Sie als Pflegekräfte die Schwerstkranken und Sterbenden unterstützen, mit sich und anderen ins Reine zu kommen, damit sie unbelastet und in Frieden gehen können?

 

  • Trauer im islamischen Kontext
  • Belastungsreaktionen in der akuten Trauersituation
  • Spätabort und Intrauteriner Fruchttod
  • Totgeburt & Bestattung

 

Termin:

Veranstaltungsort:

Gebühr:

Leitung:

cta-logo

Seminare, Kurse und Angebote

Büro

INKURS | Institut Für Kultur- & Religionssensible Bildung & Beratung

  • dummyWaldstrasse 172
    63071 Offenbach am Main

  • dummy+49 17623503541

  • dummy info@inkurs.de

  • dummyPostfach 100762
    60325 Frankfurt am Main

Unser Newsletter

Geben Sie bitte Ihre E-Mail ein, damit Sie immer auf dem neusten Stand sind!

© Copyright INKURS 2019. Design & Development by Meto

Search