Trialog der Religionen

InKurs

In Kooperation mit der VHS Frankfurt findet am 11.03.2018 ein Workshop statt: 

Beerdigungsrituale und Friedhofskulturen

Im Judentum, Christentum und Islam

Was bedeuten die Orte der Verstorbenen im Judentum, Christentum und Islam? Weist eine unterschiedliche Beerdigungs- und Friedhofskultur auf ein unterschiedliches Selbstverständnis hin? Die Riten und Traditionen der drei abrahamischen Religionen im Zusammenhang mit Sterben und Tod stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

TERMININFOS

TERMIN: 11.03.2018
BEGINN:  14:00 Uhr ENDE: 15:30 Uhr
EINTRITT: € 6 | € 5 ermäßigt
VERANSTALTER: Jüdische Volkshochschule
VERANSTALTUNGSORT: 

Majer Szanckower, Leiter der Jüdischen Friedhofsverwaltung der Jüdischen Gemeinde Frankfurt
Rabia Bechari, Leiterin von Inkurs 
Pfarrerin Susanna Faust-Kallenberg 

Kursbeschreibung von der VHS Frankfurt am Main 

Kursbechareibung von der JVHS Frankfurt am Main 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten

INKURS | Institut Für Kultur- & Religionssensible Bildung Und Beratung

Postfach 190253
60089 Frankfurt

  • dummy+49 17623503541

  • dummy info@inkurs.de

Unser Newsletter

Geben Sie bitte Ihre E-Mail ein, damit Sie immer auf dem neusten Stand sind!

© Copyright INKURS 2018. Design & Development by Meto

Search