Für Krankenhäuser, Altenpflege & Pflegeeinrichtungen

Sensibilisierung im Interkulturelle und interreligiöse Kompetenz

Sensibilisierung im Interkulturelle und interreligiöse Kompetenz ist zu einer Schlüsselqualifikation geworden, die für das Klinikpersonal, Ärzte und Mitarbeitende in der Pflege mittlerweile unerlässlich sind. Sei es bei der Inklusion ausländischer Assistenzärzte im Team oder bei der Kommunikation mit Patientinnen und Patienten aus anderen Kulturen bzw. anderer religiöser Orientierungen. Hierfür werden interkulturelle Trainer (m/w) gebraucht, die speziell für den Gesundheitsbereich Weiterbildungen konzipieren und durchführen.

In dem Seminar „Interkulturelles Training im Gesundheitsbereich“ lernen Sie die wichtigsten Grundlagen interkultureller Kompetenz in der Gesundheitsbranche kennen und bekommen eine Einführung in die Methoden, Materialien und Umsetzungsstrategien interkultureller Trainings für den Gesundheitsbereich.

Darüber hinaus erhalten Sie die wesentlichen theoretischen und praktischen Kompetenzen, um Ihr neues Wissen im Praxisalltag und im Rahmen von interkulturellen Trainings weiterzugeben.

Themeninhalte:

  • Geschlechtsspezifische Pflege und Behandlung durch Ärzte und Pflegepersonal
  • Religion- und Kultursensible Pflege im Krankenhaus
  • Warum kultur-, religions- & sprachsensible Pflege in der heutigen Zeit wichtig ist
  • Hygienebestimmungen
  • Krankheit im islamischen Kontext
  • Warum bekommen Muslime viel Krankenbesuch?
  • Was ist Halal, was ist Haram - bezogen auf die Behandlung und Medizin

Termin:

Veranstaltungsort:

Gebühr:

Leitung:

cta-logo

Seminare, Kurse und Angebote

Büro

INKURS | Institut Für Kultur- & Religionssensible Bildung & Beratung

  • dummyWaldstrasse 172
    63071 Offenbach am Main

  • dummy+49 17623503541

  • dummy info@inkurs.de

Unser Newsletter

Geben Sie bitte Ihre E-Mail ein, damit Sie immer auf dem neusten Stand sind!

© Copyright INKURS 2019. Design & Development by Meto

Search