INKURS-Team

Dr. med. M. Hamdouchi

 hamdochi logo

Dr. med. M. Hamdouchi

Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Nach dem Medizinstudium in Frankfurt a. M. trat ich mehrere Stellen in verschiedenen Fachbereichen an, u. a. Kardiologie (Höchst-Kliniken), Nephrologie(Markus-Krankenhaus), Gefäßchirurgie (Adickes-Privatklinik), Chirurgie(Bethanien-Krankenhaus), HNO (Praxis Dr. Lindenberger u. Praxis Dr. Roitman) und in 3 Praxen Allgemeinmedizin (Praxis Kempisty-Zdebik, Praxis Knobloch-Reith, Praxis Bringer). In meinen zahlreichen ausländischen Praktika, wie z.B. Infektiologie in Brasilien, Innere Medizin in Frankreich und Notfallmedizinin Marokko, konnte ich internationale medizinische Erfahrungen sammeln. Während meines Studiums habe ich Anatomie als Hilfswissenschaftler unterrichtet. Mein Interesse für Alternativmedizin war schon zu Beginn meines Berufes prägend: Ich besuchte Kurse für AkupunkturHomöopathie und Massage und hatte stets den Austausch und die Verbindung zwischen Schul- und Alternativmedizin gesucht. In den zahlreichen Kursen für Hypno- und Psychotherapie konnte ich meine Therapiemöglichkeiten erweitern und somit Geist und Körper in Einklang bringen, da ein Großteil der Erkrankungen psychosomatischer Natur ist. In letzter Zeit habe ich meine ursprüngliche Leidenschaft für die ästhetische Medizin entdeckt und Kurse besucht zur Lipolyse „Fett-weg-Spritze“ und Faltenbehandlung mit Filler (Hyaluronsäure) und Botox (Botulinumtoxin A). Somit können Körper, Seele und das Aussehen gleichermassen berücksichtigt und je nach Wunsch und Bedarf behandelt werden.

Lebenslauf

seit 10.2010 Allgemeinmedizin, Gemeinschaftspraxis, Dr. Pongracz / Hamdouchi
19.11.2010 Facharztprüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
2.2.2010 Promotion am Klinikum der Universität Frankfurt am Main zum
Thema ’’Analyse geschlechtsspezifischer Unterschiede bei febriler
Neutropenie von Patienten mit akuter myeloischer Leukämie’’
02.09-10.10 Allgemeinmedizin, Praxis, Dr. Kempisty-Zdebik
02.07–01.09 Kardiologie, Höchst-Kliniken, Prof. Dr. med. Sen
06.06–01.07 Nephrologie, Markus-Krankenhaus, Prof. Dr. med. Grützmacher
11.05–05.06 Gefäßchirurgie, Adickes-Privatklinik, Dr. med. Axt-Manz
04.05–10.05 Chirurgie, Bethanien-Krankenhaus, Dr. med. Hulic
10.04–03.05 HNO, Praxis, Dr. med. Lindenberger
08.03–09.04 Allgemeinmedizin, Praxis, Dr. Knobloch-Reith
08.02-07.03 Allgemeinmedizin, Praxis, Dr. Bringer
05.02.2004 Approbation als Arzt
24.06.2002 Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung in Frankfurt am Main
09.04.2001 Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung in Frankfurt am Main
21.09.1999 Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung in Frankfurt am Main
02.10.1997 Ärztliche Vorprüfung in Frankfurt am Main
1995-2002 Medizinstudium an der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Frankfurt am Main
12.05.1993 Allgemeine Hochschulreife an der Robert-Franck-Schule, Wirtschaftsgymnasium in Ludwigsburg

Büro

INKURS | Institut Für Kultur- & Religionssensible Bildung & Beratung

  • dummyWaldstrasse 172
    63071 Offenbach am Main

  • dummy+49 17623503541

  • dummy info@inkurs.de

  • dummyPostfach 100762
    60325 Frankfurt am Main

Unser Newsletter

Geben Sie bitte Ihre E-Mail ein, damit Sie immer auf dem neusten Stand sind!

© Copyright INKURS 2019. Design & Development by Meto

Search